Noch keine Kommentare

Kenntnisprüfung Beispiel Humanmedizin

Danke an die Ärzte, die uns Informationen aus ihren Prüfungen geben


Ein aktueller Beitrag zur umstrittenen Kenntnisprüfung in Warendorf/Münster, 01.03.2017


Praktische Teil Kenntnisprüfung

Prüfer: Herr Prof. Domagk
Pt mit Hyperglykämie Entgleisung- Anamnese heben, Klinische Untersuchung, Fragen- Herz Untersuchung, Gefäße Status.

Mündliche Prüfung Kenntnisprüfung

Mündliche Teil von 14.00 - 18.30

1. Herr Prof Kirchhefer
Themen
1. Thyreotoxische Krise:
Ursachen, Symptomatik, Therapie, mechanismus und wirkung bis alle rezeptoren von alle Medikament.
2. Asthma bronchiale:
Pathophysiologie, Therapie, alle Medikament klasse mit wirkung, Grund für kombinationstherapie mit ß2-sympathomimetika und Glucocorticoid, Komplikationen von Glucocorticoid.
3. Transplantationsgesetz: ausführlich mit Baujahr.
4. Transfusionsgesetz mit Baujahr

2. Dr. Roos
Themen
1. 80 jähriger Patient --> Hochgradige Aortenklappenstenose --> Therapie -->Minimal invasiv --> Warum minimal invasiv --> begründung --> Welche verfahren --> TAVI --> Wie macht man das --> komplett verfahren mit Gefäße antomie --> aber dann sagte er dass, nein nein Transfemoral nicht möglich --> was macht man dann --> habe ich gesagt vieleicht TTAVI ( transapikal TAVI) war richtig. war zufrieden.
2. 75 Jähriger Patient --> # BWS --> ventral ohne beteiligung von Hinterkante --> therapie --> Konservativ --> war richtig aber dann sagte er dass, der Patient hat auch schwer gradidge Kyphose mit Dyspnoe --> dann muss man operieren --> welche art --> minimal invasive --> was- Kyphoplastie --> war vielleicht richtig, bin ich auch nicht sicher, aber dann hat er gefragt über komplette verfahren mit art von cement die benutzt man. konnte ich nicht antworten. aber war zufrieden.
3. funktion von Raster.
4. Deterministic und Stochastic Strahlenschäden --> in diese teil war er nicht zufrieden mit mir, ich wusste auch nicht so viel úber diese Thema --> aber hat ausführlich gefragt.
5. 10 Jahr alt Kind mit M. Crohn --> Welche Bildgebendeverfahren --> Abdomen Sonographie und MRT --> dann hat er gefragt welche typ von MRT --> MRT nach Sellink --> hat er gefragt wie macht man das --> habe ich antwortet nach gabe von 2,5% mannitol ?? --> hier war er nicht zufrieden, hat nein gesagt, aber ich wusste auch nicht mehr. Aber insgesamt war zufrieden.

3. Herr Prof. Domagk
Themen
1. DM - alles - Typ, komplikationen- makroangiopathie sowie mikroangiopathie, diabetische Neuropathie alles, silent infarkt bei diabetikern, was für symptom bei silent infarct --> atypische symptomen.
2. Akut koronar syndrome- ausführlich
Was ich macht man als Notarzt, und als Diensthabender Arzt im akutkrankenhaus.
Angina, STEMI, NSTEMI, Koronarangiographie.


Zusammenfassung Kenntnisprüfung

Alle drei hilft sehr viele. Ich konnte nicht alle Fragen antworten, aber wichtig ist mindestens Ahnung zu haben.
Prüfung ist eigentlich echt schwierig aber machbar, muss man sehr gut Vorbereiten.
habe ich ungefähre 20 Tagen vorbereiten. Am anfang 6-7 Stunden mit Arbeit, und in letzte 15 Tagen fast 16-17 Stunden pro tag. Aber 2-3 Monaten vorbereitung reicht doch.

Vorbereitung: Fallbuch Innere Medizin, gastroenterologie von Herold. Fallbuch Chirurgie. Sehr Viel von Amboss sowie online.
Bei Dr Roos - Gefäßanatomie sehr wichtig. Habe ich auch sehr viel interventional radiologie sowie minimal invasive verfahren gelesen. Strahlenschutz Ausführlich. Protokoll.

 

 

 

 

 

 

Der Arzt hat glücklich bestanden !!

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 660 anderen Abonnenten an

Nach Klicken auf "Gefällt mir" einen Augenblick warten und "Bestätigen".

Einen Kommentar posten